Schomaker, Ihr kompetenter Partner für Klebebindung, Registerstanzung, Personalisierung und vieles mehr.

Qualität, Vertrauen und Sicherheit stehen bei uns an höchster Stelle!

An drei Standorten fertigen wir für Sie Kataloge. Seit 2007 agiert das Unternehmen aus dem neuen Firmenkomplex im sauerländischen Menden. Hier bieten wir insbesondere Klebebindungen, Registerstanzungen und Versandleistungen an.

Was können wir für Sie tun? Nehmen Sie sich die Zeit und schauen Sie sich unsere Produktpalette an. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Unsere Standorte in Stargard und Lubartów (Polen) sind speziell auf den Bereich Registerstanzung ausgerichtet, somit können wir Ihnen neben hoher Qualität auch die weltweit höchsten Kapazitäten anbieten.

Seit Ende 2016 investiert die SchoPa wieder einmal in den Maschinenpark, dieses Mal in Form eines sukzessiven Umbaus der bestehenden Stanzautomaten. Damit werden die Möglichkeiten des Registerstanzens auf ein neues Level gehievt. Dank einer neuen Steuerungseinheit, die sich über ein Touch-Pad bedienen lässt, können die neu verbauten Servomotoren punktgenau angesteuert werden. Die Vorteile, die sich daraus ergeben, sind mannigfaltig:

Höhere Qualität

Durch das kontinuierliche Absenken des Stanztisches wird eine extrem gerade Schnittlinie garantiert. Eine dritte Achse ermöglicht zudem das Registerstanzen mit unterschiedlichen Stanztiefen in einem Ablauf. Dadurch müssen die Bücher nur einmal in die Hand genommen, eingespannt und abgelegt werden.

Bessere Bedienung

Beim Einsatz mehrerer Maschinen (bei großen Auflagen) verringert eine schnelle Übertragung der Registereinstellungen von Maschine zu Maschine die Einrichtungszeit. Zudem kann durch einen deutlich erweiterten Speicher eine größere Anzahl von Schnitten programmiert werden, was bei komplizierten Objekten von Vorteil ist.

Zusätzliche Registerarten

z.B. die invertierte Pyramidentreppe

Besseres Conrolling

Mit den neuen, digitalen Steuereinheiten kann der Produktionsstand in Echtzeit überprüft werden. Dies erlaubt eine optimale, computergestützte Produktionssteuerung und -planung.

Weniger Co2

Durch die neuen Servomotoren und Steuerungseinheiten wird weniger Strom benötigt und damit ein wertvoller Beitrag für die Umwelt geleistet.

Geringere Wartungskosten

 Mittels Sensoren kann die Funktionalität aller Schnittstellen schnell und sicher überprüft werden. Dies erlaubt eine bessere Überwachung von Betriebsstörungen sowie eine schnellere Reaktion. Die genaue Protokollierung der Laufleistung einer Maschine ermöglicht das Wartungsintervall an die Laufleistung anzupassen und dadurch Wartungskosten ohne Qualitätsverlust einzusparen. Die Wartungskosten werden zudem durch die Standardisierung von Ersatzteilen gesenkt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buchbinderei Schomaker GmbH