Der Formschnitt

zählt zu den Winkelregistern

Die Besonderheit des Formschnitts liegt in der Kombination aus einem markanten 90°-Winkel (ohne Rundung) innen und einer fließenden Rundung außen. Dadurch wirkt Ihr Register auf den Anwender besonders edel und hebt sich deutlich vom klassischen Winkelregister ab. Zudem verringert die starke Rundung maximal die Entstehung von Eselsohren, so dass Ihr Produkt auch nach starker Beanspruchung die Form behält. Die Schnitttiefe beträgt 14,5 mm.

Welche Registermesser gibt es beim Formschnitt?

Formschnittregistermesser schneiden Winkel von 90° mit einer maximalen Schnitttiefe von 14,5 mm.

 

Zum Download steht Ihnen die Datei unten zur Verfügung!

Messer_Formschnitt-01.jpg
JPG-Datei [901.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buchbinderei Schomaker GmbH